Glasmalerei in Theorie und Praxis

Kunsthandwerk von Generation zu Generation

Als Fachleute mit einer tiefen Verbundenheit zu unserem Beruf geben wir unsere über die Jahrhunderte entstandenen Techniken gerne an kommende Generationen weiter. Wir bilden in mehreren Ateliers in der ganzen Schweiz Lehrlinge aus und begleiten sie mit unserem eigenen umfassenden Fachwissen bis zum Abschluss mit Eidgenössischem Fähigkeitszeugnis «Glasmaler/in EFZ».

In einer vierjährigen Berufslehre lernen unsere Lehrlinge alles, was es zur Ausübung unseres Traumberufes braucht. In der Berufsschule werden Themen wie Gestaltung, Glasbearbeitung, Wartung, Konservierung, Restaurierung, Arbeits­sicherheit, Gesundheits­schutz und Umweltschutz unterrichtet. Und bei uns in den Ateliers werden die entsprechenden praktischen Fähigkeiten vermittelt.

Ausbildung Glasmaler/in EFZ

Du kannst gut zeichnen, arbeitest gerne kreativ mit deinen Händen und interessierst dich vielleicht auch noch für Kunstgeschichte? Dann wäre unser Beruf eventuell auch etwas für dich. Ruf uns einfach an, oder besuche eines unserer Ateliers. Wir zeigen dir gerne, was man als Glasmaler so alles machen kann.

Theorie und Praxis​

• Gestalten

• Glasbearbeitung

• Wartung, Konservierung und Restaurierung

• Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Umweltschutz

• Grundlagen der Gestaltungslehre

• Ideenskizzen entwerfen

• Aufrisszeichnungen erstellen

• Pläne lesen und zeichnen

• Masse aufnehmen

• Schablonieren

• Zuschneiden

• Abdecken und Ätzen

• Mit Schwarzlot bemalen

• Schattieren

• Silbergelb auftragen

• Emaille auftragen

• Brennen

• Verbleien

• Löten

• Kitten

• Reinigen

• Demontage/Montage am Bau

Ausbildungsbetriebe in deiner Nähe

Region Zürich

Genferseeregion

Ansprechperson:

Daniel Stettler, Berufsschullehrer

Telefon + 41 31 337 0 337